Wolfgang Tarnowski. Ernst Barlach - Leben, Werk, Gedankenwelt


Neu

Wolfgang Tarnowski. Ernst Barlach - Leben, Werk, Gedankenwelt

Artikel-Nr.: 040
19,90
zzgl. Versand
Versandgewicht: 980 g


Zusammengenommen, ergeben die hier in Vortragsform zusammengefassten Ergebnisse das Bild eines Ausnahmekünstlers, eines Vielfachbegabten, der, nachdem er in der Lebensmitte, während einer kurzen visionären Russlandreise zu sich selbst und seiner Kunst gefunden hatte, unspektakulär und unbeirrt seinen eigenen Weg ging. Die Vorträge sind chronoligisch geordnet und beginnenmit dem jungen Barlach und enden mit einer Darstellung von Barlachs letzten Jahren. Die abgehandelten Themen sind grundsätzlicher konzipiert, stellen die Entwicklungs- und Werkphasen in seinem leben umfassend dar und greifen so über einzelne Lebensstationendes Künstlers weit hinaus.

Vorträge:

1) Im zauberwald. Der junge Barlach (1988)

2) Da überstürzten mich die Erscheinungen. Ernst Barlachs Russlanderlebnis. Befreiung zu sich selbst und Offenbahrung der Grenzenlosigkeit (2002)

3) Hier ist es weit und eng zugleich. Ernst Barlach und Güstrow. Eine problematische Symbiose mit tragischem Ausgang (1996)

4) Ich habe keinen Gott, aber Gott hat mich. Ernst Barlachs Bild vom verborgenen Gott und vom "Werden" des Menschen (2002)

5) Gottes Spur in Barlachs Dramen (2012)

6) Verwahrloste Leiber von plumpem Bau und schlechten Säften. Ernst Barlach vor dem Tribunal der Nationalsozialistischen Kunstideologie (2005)

7) Totsein ist recht gut! Ernst Barlachs bitterer Abschied von Heimat, Werk und Leben (2013)

8) Ernst Barlach - 75 Jahre danach. Versuch einer Standortbestimmung (2013)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Monographien, Sonstige Publikationen